Kindern eine Zukunft schenken!

Benachteiligten Kindern und Jugendlichen – auf der Strasse, in Slums und in Gefängnissen – wird zu menschenwürdigem Leben verholfen und sie werden nach Möglichkeit in Familie, Kirche und Gesellschaft integriert. Aufgrund christlicher Werte erreichen sie die untenstehenden Ziele.

V - für Valorização (Aufwertung)
Wir möchten den benachteiligten Kindern und Jugendlichen zeigen, dass sie in Gottes und unseren Augen wertvoll sind und sie ermutigen, nicht zu bleiben, wo sie sind.

I - für Integração (Integration)
Sie sollen sich wieder in die Gesellschaft integrieren können.

D - für Dignidade (Menschenwürde)
Sie sollen ihre Würde wieder #nden, denn beobachtet man das Leben der Strassenkinder oder der Kinder und Jugendlichen in den Favelas, dann stellt man fest, dass diese Würde weitgehend verloren ging.

A - für Autonomia (Selbständigkeit)
Ziel ist, dass die benachteiligten Kinder und Jugendlichen wieder auf eigenen Füssen stehen können und in die Gesellschaft integriert sind.

Um dies umzusetzen, wurden im Zusammenhang mit ProVIDA drei Teilprojekte lanciert:

 
Design downloaded from Beat Schlegel Templates - your source for free web templates